Schwimmschule Natsens

FAQ

 

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung von Fragen, die am häufigsten an uns gestellt werden. Mit einem Klick auf eine Frage können Sie die entsprechende Antwort anzeigen lassen.
Wenn Ihre Frage nicht vorkommt, so können Sie uns diese per Formular stellen.

Wann beginnt der nächste Kurs?

Wenn kein Kursstartdatum (wie bei unseren Vorbereitungskursen) angegeben ist, dann ist der Einstieg in den gewünschten Kurs theoretisch immer zum Monatsbeginn möglich. Voraussetzungen sind aber, wir bieten grundsätzlich Unterricht an (siehe Feiertage, Ferien und allgemeine Hallenschließzeiten des Betreibers) und wir haben freie Kapazitäten.

Woher weiß ich, wo es freie Kapazitäten gibt?

Der Buchungsstand unserer Kurse ist mit einem entsprechenden Farbsystem gekennzeichnet (siehe Legende). Ist ein Kurs mit der Farbe für die „Warteliste“ gekennzeichnet, kennen wir die Zahl der freiwerdenden Plätze zum Monatsende noch nicht. Sie müssen sich also noch gedulden, bis die Eltern der derzeitigen Kinder in diesen Kursen mit uns den Werdegang ihrer Kinder geklärt haben. Diese Informationen tragen wir immer im letzten Drittel des Monats zusammen und ändern dann auch die Kennung der Kurse im Internet entsprechend unseres Farbsystems.

Wie lange sind ggf. die Wartezeiten für einen Kurseinstieg ?

Da wir keine Wartelisten für Monate im Voraus führen, ist der Einstieg in den gewünschten Kurs oftmals zum nächsten Monatsbeginn möglich. Wenn man etwas flexibel bei den Zeiten ist, muss man sich keine Sorgen machen.

Was sind Wartelisten?

Wenn man sich bei uns auf die Warteliste setzen lässt, ist man bei uns vorgemerkt (wichtig für die Rangfolge der Platzverteilung), muss aber in jedem Fall sein Interesse für diesen Kurs zu einem von uns festgesetzten Termin schriftlich wiederholt bekunden. Wir haben oft nur wenige Tage bis zum anvisierten Kursstart, da müssen die organisatorischen Abläufe stimmen, damit alle Eltern eine frühestmögliche Gewissheit haben.

Wie lange dauert ein Kurs?

Unsere Vorbereitungskurse gehen immer über 2 Monate. Alle anderen Kurse laufen fortlaufend über das gesamte Schuljahr. Sie buchen aber immer nur einen bzw. zwei Monate. Am Ende Ihrer Buchung haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, wie es für Ihr Kind weitergehen soll. Die Länge des Kurses ist also abhängig vom Lernerfolg der Kinder und Ihren Interessen und Intentionen. Für die weiterführenden Buchungen gewähren wir Ihnen immer ein sogenanntes Vorbuchungsrecht (siehe Termine „interne Kursverlängerung“).

Wenn mein Kind das Kursziel erreicht hat, muss es dann aufhören?

Vielleicht passt es nicht mehr in den bisher besuchten Kurs, unser Kurssystem ist aber inhaltlich aufbauend organisiert (siehe unterschiedliche Kursinhalte). Ihr Kind kann sich also fast unbegrenzt in diesem System entwickeln.

Mein Kind hat woanders das Schwimmen erlernt, können wir trotzdem jetzt zu Ihnen kommen?

Natürlich, wir müssen nur genau schauen was Ihr Kind wirklich kann, um es dann zielgerichtet weiter fördern zu können.

Wie ist der Schwimmlehrer-Schüler-Schlüssel?

Abgesehen davon, das dieser Schlüssel inhaltlich wenig aussagekräftig ist, liegt der bei uns in den Hauptkursen bei ca. 1 zu 7.

Wo sind die Eltern während der Kurszeit?

Die Eltern / Betreuer bringen die Kinder über die Umkleiden zu uns in die Halle, verlassen die Halle dann wieder (Anweisung des Hallenbetreibers) und holen ihre Kinder nach der Unterrichtseinheit auch wieder aus der Halle ab. In der Zwischenzeit können die Eltern sich außerhalb der Schwimmhalle entspannen.

Können wir Eltern in der Kurszeit unserer Kinder selbst schwimmen?

Leider nein, die Kapazitäten der Halle sind komplett vermietet oder Vereinen zur Verfügung gestellt.

No announcement available or all announcement expired.